forschungsbüro.

Verein für wissenschaftliche und kulturelle Dienstleistungen

Publikationen Gudrun Wolfgruber

Monografien, Broschüren, Dokumentationen, Hochschulschriften

Ideale und Realitäten. Von der städtischen Jugendfürsorge zur Kinder- und Jugendhilfe, Wien 2017, online unter: https://www.wien.gv.at/kontakte/ma11/pdf/100-jahre-jugendamt.pdf

 

Bertha Pappenheim. Soziale Arbeit Frauenbewegung Religion (=Schriftenreihe zur Geschichte der Sozialarbeit und Sozialarbeitsforschung, Bd. 8, hg. von Karl Fallend und Klaus Posch, August-Aichhorn-Institut der FH Joanneum Graz), Wien: Löcker 2015

 

Zur Lebenswelt der Pflegekinder in der Wiener Nachkriegszeit 1955–1970, Wien: facultas Mai 2014 (gemeinsam mit Elisabeth Raab-Steiner)

 

Zur Lebenswelt der Pflegekinder in der Wiener Nachkriegszeit 1955–1970, Wien 2013, online unter: www.wien.gv.at/menschen-gesellschaft/pflegekinder-studie.html

 

Von der Fürsorge zur Sozialarbeit. Wiener Jugendwohlfahrt im 20. Jahrhundert (=Schriftenreihe zur Geschichte der Sozialarbeit und Sozialarbeitsforschung, Bd. 5, hg. von Karl Fallend und Klaus Posch), Wien: Löcker 2013

 

Zwischen "Auftrag" und "Eigensinn". Berufsbiografische Erzählungen von Fürsorgerinnen und SozialarbeiterInnen der Wiener Jugendwohlfahrt, Wien, phil. Diss., 2011

 

"Das neue Haus – zwischen Tradition und Moderne" (1871–2009). Dokumentation HQ-neu – neues Headquarter der Volksbanken AG, Wien September 2010

 

Fachliches Arbeiten in der Vollen Erziehung – Eine Fallstudie am Beispiel des Krisenzentrums Neutorgasse der Magistratsabteilung 11 (Amt für Jugend und Familie in Wien), Wien 2006 (41 S.), online unter: www.sozialearbeit.at (gemeinsam mit Tamara Strahner, Marc Diebäcker und Judith Ranftler)

 

Soziale Arbeit mit AsylwerberInnen – Grundversorgung für Asylwerberinnen. Das Asylzentrum der Caritas Wien, Wien 2006 (34 S.), online unter: www.sozialearbeit.at (gemeinsam mit Judith Ranftler, Tamara Strahner und Marc Diebäcker)

 

Feminist Social Work between Institutionalization and Autonomy – The Association of Vienna Women's Shelters Outreach Clinic, Wien 2006 (46 S.), online unter: www.socwork.net

 

Feministische Sozialarbeit zwischen Institutionalisierung und Autonomie – Die Beratungsstelle des "Vereins Wiener Frauenhäuser" im Rahmen des Projektmoduls 4: "Fachliche Standards in der Sozialarbeit. gestern – heute – morgen" am Kompetenzzentrum für Soziale Arbeit / FH Campus Wien, EQUAL-Projekt "Donau-Quality in Inclusion" (45 S.), online unter: www.sozialearbeit.at

 

Subjektive Beiträge zur Entwicklung des Professionalitätsverständnisses in der Sozialen Arbeit am Beispiel der Wiener Jugendwohlfahrt zwischen den 1920er und 1990er Jahren im Rahmen des Projektmoduls 4: "Fachliche Standards in der Sozialarbeit. gestern – heute – morgen" am Kompetenzzentrum für Soziale Arbeit / FH Campus Wien, EQUAL-Projekt "Donau-Quality in Inclusion" (62 S.), online unter: www.sozialearbeit.at

 

Das Geschlecht der Politik (=Materialien zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft 17, hg. vom Bm:bwk), Wien: Verlag Österreich 2004 (gemeinsam mit Maria Mesner, Margit Niederhuber und Heidi Niederkofler)

 

Dazugehören? Fremdenfeindlichkeit Migration Integration (=Sonderband der Informationen zur Politischen Bildung, hg. vom Forum Politische Bildung), Wien/Innsbruck 2001 (gemeinsam mit Gertraud Diendorfer und Bernhard Perchinig)

 

"wieder gut machen"? "Arisierung", Zwangsarbeit, Restitution und Entschädigung (=Sonderband der Informationen zur Politischen Bildung, hg. vom Forum Politische Bildung), Wien/Innsbruck 1999 (gemeinsam mit Heidrun Schulze und Gertraud Diendorfer)

 

Zwischen Hilfestellung und sozialer Kontrolle. Jugendfürsorge im Roten Wien, dargestellt am Beispiel der Kindesabnahme, Wien: Edition Präsens 1997

Herausgeberschaften

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in der Wiener Psychiatrie von 1945 bis 1989. Stationäre Unterbringung am Steinhof und Rosenhügel (=Schriften zur Rechts- und Kriminalsoziologie 8), Wien: LIT Verlag 2017 (gemeinsam mit Hemma Mayrhofer, Katja Geiger, Walter Hammerschick, Veronika Reidinger)

 

The Politics of Reproduction at the turn of the 21st Century. The cases of Finland, Portugal, Romania, Russia, Austria, and the US (=Bruno Kreisky International Studies 6), Wien/Innsbruck/Bozen: StudienVerlag 2006 (gemeinsam mit Maria Mesner)

 

Kinder kriegen – Kinder haben. Analysen im Spannungsfeld zwischen staatlichen Politiken und privaten Lebensentwürfen (=Bruno Kreisky International Studies 5), Wien/Innsbruck/Bozen: StudienVerlag 2006 (gemeinsam mit Maria Mesner, Margit Niederhuber und Heidi Niederkofler)

 

L'Homme. Z.F.G. 10 (1999) 2: "Glück" (gemeinsam mit Herta Nagl-Docekal und Hanna Hacker)

Aufsätze

Von der Psychoanalyse zur Gesellschaftskritik. Bertha Pappenheim und Anna O, in: Werkblatt. Zeitschrift für Psychoanalyse und Gesellschaftskritik, Nr. 73, 31 (2014) 2

 

In fremdem Haus. Zur Unterbringung von Wiener Pflegekindern auf dem Land (1955–1970), in: ÖZG 25 (2014) 1+2, S. 276–296 (gemeinsam mit Elisabeth Raab-Steiner)

 

Fremdbetreuung als Schutz? Zur Jugendwohlfahrt in der Ära des Roten Wien, in: Maria Wolf/Elisabeth Dietrich-Daum/Eva Fleischer/Maria Heidegger (Hg.), Child Care. Kulturen, Konzepte und Politiken der Fremdbetreuung von Kindern, Weinheim/Basel 2013, S. 216–228

 

Efforts on self-construction as a German Jewish Woman – Bertha Pappenheim/Anna O. (1859–1936), in: Journal for Jewish Identities (2013)

 

Rezension: Diana Zagorac, Wie die Pädagogik zur Psychoanalyse kam. Psychoanaltische Pädagogik damals und heute, Marburg: Tectum 2008, in: Luzifer-Amor. Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, Nr. 44 (2009) 2, S. 173–174

 

Zeugnisse alltäglichen Leidens in sozialen Organisationen. Von der Ökonomisierung des politischen zur Depolitisierung und Deprofessionalisierung der sozialen Arbeit, Teil II, in: soziales kapital – wissenschaftliches journal österreichischer fachhochschul-studiengänge soziale arbeit, Nr. 4 (2009), online unter: http://www.soziales-kapital.at/intex.php/sozialeskapital/article/view/file/148/209.pdf (gemeinsam mit Marc Diebäcker, Judith Ranftlerund Tamara Strahner)

 

Neoliberale Strategien und die Regulierung sozialer Organisationen im lokalen Staat. Von der Ökonomisierung des politischen zur Depolitisierung und Deprofessionalisierung der sozialen Arbeit, Teil I, in: soziales kapital – wissenschaftliches journal österreichischer fachhochschul-studiengänge soziale arbeit, Nr. 3 (2009), online unter: http://www.soziales-kapital.at/intex.php/sozialeskapital/article/view/file/150/213.pdf (gemeinsam mit Marc Diebäcker, Judith Ranftler und Tamara Strahner)

 

Rezension: Brigitte Dorfer: Die Lebensreise der Martha Tausk, Insbruck: StudienVerlag 2008, in: Luzifer-Amor. Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, Nr. 42 (2008), S. 175–177

 

"Gradfadige Verflechtungen und Verwebungen" eines Lebens – Von Bertha Pappenheim zu Anna O. und retour, in: Psychoanalytische Theorie und Praxis (2007) 4, S. 543–557

 

The "Passions" of Bertha Pappenheim (1859–1936) alias Anna O., in: Peter Noever (Hg.), "Spitzen und so weiter ...". Katalog zur Ausstellung "Die Sammlungen Bertha Pappenheims im MAK", Wien 2007, S. 57–68

 

Die "Leidenschaften" der Bertha Pappenheim (1859–1936) alias Anna O., in: Peter Noever (Hg.), "Spitzen und so weiter ...". Katalog zur Ausstellung "Die Sammlungen Bertha Pappenheims im MAK", Wien 2007, S. 34–46

 

Redaktion: Trauma der Psychoanalyse? Die Vertreibung der Psychoanalyse aus Wien 1938 und die Folgen, hg. von der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung, Wien 2005 (gemeinsam mit Wilhelm Burian, Peter Skriboth und Samy Teicher)

 

"Die Situation im Haus war so wie jetzt, völlig normal ...". Zur Ausstellung "Freuds verschwundene Nachbarn" im Sigmund Freud Museum Wien, in: Zeitschrift für Psychoanalytische Theorie und Praxis (2003) 2

 

Elisabeth Schilder, in: Wissenschafterinnen in Österreich. Leben – Wirken - Werk, hg. von Ilse Korotin und Brigitta Keintzel, Wien: Böhlau 2002, S. 646–649

 

Ilse Arlt, in: Wissenschafterinnen in und aus Österreich. Leben – Wirken - Werk, hg. von Ilse Korotin und Brigitta Keintzel, Wien: Böhlau 2002, S. 23–26

 

"Meßbares Glück"? Die Kinderübernahmsstelle der Gemeinde Wien, in: L'Homme. Z.F.G. 10 (1999) 2: "Glück", S. 277–294

 

Kinder- und Jugendfürsorge im Roten Wien, in: Frauenemanzipation im 20. Jahrhundert, hg. von der Karls-Universität Prag, Prag 1998, S. 5–18